AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von VINO ERNESTOS GmbH

1. Jugendschutz
Es werden grundsätzlich keine Getränke die Alkohol enthalten an Personen unter 18 Jahren verkauft. Der Besteller versichert mit der Anerkennung dieser AGB’s, dass er über 18 Jahre alt ist. Bei der ersten Bestellungen und bei Neukunden erfolgt eine Überprüfung des Alters des Bestellers durch Eingabe des Geburtsdatums bei der Bestellung. Mit einer Bestellung bei VINO ERNESTOS GmbH bestätigen Sie verbindlich, dass Sie über 18 Jahre alt sind. Sie verpflichten sich gleichzeitig damit, dass der Empfänger der Lieferung ebenfalls über 18 Jahre alt ist.

2. Lieferung, Versandkosten
VINO ERNESTOS GmbH liefert mit DPD. Die Lieferung erfolgt frei Haus ab einem Warenwert von über Euro 59,00, bei Lieferungen unter diesem Bestellwert berechnen wir pauschal EUR 8,20 pro Lieferung. Für einen Express-Zuschlag für eine Lieferung bis 12:00h des Folgetages berechnen wir EUR 12,90.Ausgenommen von den normalen Versandkosten sind folgende Postleitzahlen: 18565, 25845-25849, 25859, 25863, 25869, 25929-25955, 25961-25999, 26465-26486, 26548, 26571-26579, 26757, 27498-27499, 83256. Für diese PLZ-Orte erheben wir grundsätzlich einen zusätzlichen Aufschlag in Höhe von EUR 12,-. Eine Express-Zustellung für diese PLZ ist nicht möglich. Erfolgt der Versand per Nachnahme werden zusätzliche Nachnahmegebühren in Höhe von Euro 8,50 berechnet. Bei Vorkasse gewähren wir einen Rabatt in Höhe von 2 %.Bei einem Versand in EU-Länder bitte eine vorherige Anfrage der Versandkosten.

2.1 Vertragsabschluss
Sie drücken den Button 'in den Einkaufswagen'. Anschließend drücken Sie den Butten 'Zur Kasse gehen'. Dann geben Sie als neuer Kunde Ihre e-mail-Adresse ein und legen ein Passwort an. Als Bestandskunde können Sie sich direkt mit Ihrem Passwort einloggen. Danach wählen Sie die gewünschte Versandadresse und anschließend die Zahlungsart aus. Sodann haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben zu überprüfen und ggf. zu berichtigen. Mit dem Absenden einer Bestellung durch Anklicken des Buttons 'kostenpflichtig bestellen' geben Sie schließlich eine rechtsverbindliche Bestellung ab. Der Vertrag kommt mit Erhalt einer Auslieferungsbestätigung oder mit der Lieferung der Ware durch uns zustande.
Der Vertragstext wird durch uns gespeichert. Sie können zudem das Angebot, Ihre Bestellung und ggf. unsere Annahmeerklärung über die Druckfunktion Ihres Browsers durch Ausdrucken sichern. Eine Speicherung in wiedergabefähiger Form können Sie ebenfalls auch selbst herbeiführen (z.B. durch Screeshot bzw. Umwandeln der Texte in eine PDF-Datei)
Für den Vertragsabschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

3. Preise und Eigentumsvorbehalt
Alle unsere Preise verstehen sich in EURO inkl. der zur Zeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

4. Liefer- & Verpackungsgrößen
Sofern nicht anderes angegeben, enthalten alle Flaschen 0,75 Liter. Die Weine werden von VINO ERNESTOS GmbH in dafür geeigneten Versandkartons zu 3, 6, 12 oder 18 Flaschen geliefert. Unsere Angebote sind freibleibend. Sollten Sie trotz aller Sorgfaltspflicht unsererseits dennoch Probleme oder Beschwerden haben, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung. Wir werden versuchen, Ihnen schnellstens Zu Ihrer Zufriedenheit zu helfen.
Sie erreichen uns per e-mail unter: vino.ernestos@gmx.de ,
Tel.: +49 172 404 8806

5. Widerrufsrecht
Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen (fern)mündlich, oder in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein von diesem benannter Dritte, der nicht der Beförderer ist, die Ware(n) in Besitz genommen hat.
Vino Ernestos GmbH
Obere Sehlhofstrasse 17 A
42289 Wuppertal
Email: vino.ernestos@gmx.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

6. Rückgaberecht

Rückgabebelehrung
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Vino Ernestos GmbH
Obere Sehlhofstrasse 17 A
42289 Wuppertal
Email: vino.ernestos@gmx.de
Tel.: +49 172 404 8806

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.
Ende der Rückgabebelehrung

7. Falsche Lieferung
In so einem Fall benachrichtigen Sie uns bitte umgehend unter vino-ernestos@email.de oder Fax: +49 3212 306 1947, damit wir schnellstens für Abhilfe sorgen können.

8. Datenschutz
VINO ERNESTOS GmbH verpflichtet sich, die Daten seiner Kunden (Name, Adresse, Zahlungsweise) ausschließlich zur Abwicklung der eingegangenen Kaufverträge und zum Zwecke der Kundeninformation zu verwenden und elektronisch zu speichern. Insbesondere findet die Weitergabe der Kundendaten an Dritte (z.B. Paketdienste oder Kreditinstitute) ausschließlich zum Zweck der Vertragserfüllung statt. Sobald der oben genannte Zweck zur Datenspeicherung weggefallen ist, haben Sie ein Recht darauf, die zu Ihrer Person gespeicherten Daten jederzeit abzurufen, ändern oder löschen zu lassen. VINO ERNESTOS GmbH wird sämtliche datenschutzrechtliche Erfordernisse, insbesondere die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes (TMG), beachten. Der Kunde stimmt der Speicherung und Weitergabe seiner personenbezogenen Daten im oben beschriebenen Rahmen durch Abgabe seiner Bestellung ausdrücklich zu. Zusätzliche Serviceleistungen (Kundenkonto, Newsletter) erfordern aufgrund der genannten Gesetze die gesonderte Zustimmung des Nutzers.

9. Hinweis nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDGS)
Zum Zwecke der Kreditprüfung wird uns eine namhafte Kreditauskunftei die in Ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung stellen, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben. Falls Sie dieses nicht wünschen, so teilen Sie uns das bitte mit der Bestellung oder vor der Lieferung mit. In diesem Fall werden wir keine Kreditprüfung durchführen behalten uns aber vor, von einer Lieferung Abstand zu nehmen.Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten